Rapito

Marco Bellocchio, France, Germany, Italy, 2023o

s
vBack

Bologna, 1858: The Catholic Church lays claim to Edgardo, the seven-year-old son of the Jewish Mortara family. As an infant, the boy was secretly baptised by his nurse, and papal law stipulates that a child in this case must be brought up as a Catholic. The desperate parents do everything to get their son back. Supported by the public and the international Jewish community, their fight takes on political dimensions. But the Pope refuses to return the child and uses the case to strengthen his power.

Der italienische Regisseur Marco Bellocchio wächst mit zunehmendem Alter über sich hinaus. Er dreht Filme, wie man sie nicht mehr macht, obwohl noch nie jemand Filme wie er gemacht hat. Es sind dichte Werke mit einer scheinbar glatten, aber in der Tiefe vibrierenden Handschrift. Sie werden von den besten italienischen SchauspielerInnen getragen, die er mit dem gebändigten Furor jedes grossen Maestro in Szene setzt. Der musikalische Vergleich passt gut: Ein bisschen wagnerianisch strebt Bellocchios Kino mit dem Status eines Gesamtkunstwerks an, anders lohnt es sich nicht, Filme zu machen. Rapito folgt diesem Credo des Alles oder Nichts und gewinnt die Wette. Der Handlungskern ist historisch belegt: In den 1850er Jahren wird ein jüdisches Kind auf Befehl des Papstes entführt. Seine Familie versucht es mit allen Mitteln zurückzuholen und gerät in den Strudel der Ereignisse. Der 80-jährige Regisseur verwandelt den historischen Stoff in ein reines Melodrama und jede Einstellung erinnert an die italienische Malerei jener Zeit. Die Musik von Fabio Massimo Capogrosso begleitet das filmische Fresko mit Prunk und Eleganz. Und Bellocchio beweist noch einmal, dass er zu den grossen Künstlern seines Landes gehört.

Émilien Gür

Galleryo

Movie Datao

Other titles
L'Enlèvement FR
Kidnapped EN
Genre
Drama, Period piece
Running time
125 Min.
Original languages
Hebrew, Italian, Latin
Ratings
cccccccccc
ØYour rating7.0/10
IMDB user:
7.0 (2231)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Enea SalaEdgardo Mortara bambino
Leonardo MalteseEdgardo Mortara ragazzo
Paolo PierobonPapa Pio IX
MORE>
We use cookies. By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy. For details see our privacy policy.