Im Lauf der Zeit

Wim Wenders, Germany, 1976o

s
vBack

Itinerant projection-equipment repairman Bruno Winter and depressed hitchhiker Robert Lander - a doctor who has just been through a break-up with his wife and a half-hearted suicide attempt - travel along the Western side of the East-German border in a repair truck, visiting worn-out movie theaters, learning to communicate across their differences. (TMDB)

Schon in der Anfangsszene zeigt sich der ganze Charme dieses Films: seine Spontaneität und Intensität, seine Lakonik und seine Melancholie. In drei, vier Minuten ist eine Stimmung geschaffen, ein Thema intoniert. (...) Ein Männerfilm, schon wieder, aber einer ohne den frauenfeindlichen Zynismus der amerikanischen Vorbilder. (...) ‹King› und ‹Kamikaze› sind kontaktgestört, nicht misogyn. Statt durch muntere Aktivität, quasischwule Kumpanei und inhumane Herablassung oder Verteufelung die Überflüssigkeit des anderen Geschlechts zu suggerieren, schlagen sie sich, sehr deutsch, redlich mit sich selber herum: zwei Träumer und Narren, Metaphysiker der Landstrasse, zwei deutsche Hamlets, die mit den Vätern hadern, den Gang zu den Müttern antreten und ins weite Land der Seele reisen.

Wolf Donner

Galleryo

Movie Datao

Other titles
Au fil du temps FR
Kings of the Road EN
Genre
Drama
Running time
175 Min.
Original languages
English, German
Ratings
cccccccccc
ØYour rating7.7/10
IMDB user:
7.7 (6342)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Rüdiger VoglerBruno Winter
Hanns ZischlerRobert Lander
Lisa KreuzerPauline, cashier
MORE>
We use cookies. By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy. For details see our privacy policy.