The Treasure of the Sierra Madre

John Huston, USA, 1948o

s
vBack

Fred C. Dobbs and Bob Curtin, both down on their luck in Tampico, Mexico in 1925, meet up with a grizzled prospector named Howard and decide to join with him in search of gold in the wilds of central Mexico. Through enormous difficulties, they eventually succeed in finding gold, but bandits, the elements, and most especially greed threaten to turn their success into disaster.

In The Treasure of the Sierra Madre geht es nicht wirklich um Gold, sondern um die Figuren. Unerschrocken spielte Bogart seinen Dobbs als einen erbärmlichen, verängstigten, egoistischen Mann, der so krankhaft agiert, dass man versucht wäre, ihn zu bemitleiden, wenn er denn nicht des Mitleids so unwürdig wäre.

Roger Ebert

Dreharbeiten an Originalschauplätzen waren damals für Hollywoods A-Produktionen selten, doch gegen den Widerstand des Studios bestand John Huston darauf. Seine Unnachgiebigkeit zahlte sich aus. Der Film atmet die staubige Trockenheit der mexikanischen Landschaft. Die Schauspieler, fern von der komfortablen Studioatmosphäre den Elementen ausgesetzt, wurden zu angespannten, nervösen Darstellungen getrieben. Das entsprach dem Thema des Films: wie Menschen unter Druck reagieren. (…) Hustons Entschlossenheit zahlte sich für das Studio aus. Der Film bescherte Warner Brothers nicht nur einen Riesenerfolg an den Kinokassen, sondern auch Triumphe bei den Oscarverleihungen. Huston gewann die Oscars für beste Regie und das beste Drehbuch, und sein Vater erhielt den Oscar als bester Nebendarsteller.

Philip Kemp

Galleryo

Angelica Huston on her father's film
/ American Film Institute
en / 8/4/2011 / 3‘16‘‘

Movie Datao

Other titles
Der Schatz der Sierra Madre DE
Le Trésor de la Sierra Madre FR
Genre
Adventure, Western
Running time
126 Min.
Original language
English
Ratings
cccccccccc
ØYour rating8.2/10
IMDB user:
8.2 (131607)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Humphrey BogartFred C. Dobbs
Walter HustonHoward
Tim HoltBob Curtin
MORE>

Bonuso

iVideo
Angelica Huston on her father's film
American Film Institute, en , 3‘16‘‘
s
We use cookies. By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy. For details see our privacy policy.