Manhattan

Woody Allen, USA, 1979o

s
vBack

The life of a divorced television writer dating a teenage girl is further complicated when he falls in love with his best friend's mistress.

Der neue Individualismus und Hedonismus westlicher GrosstädterInnen der 1970er Jahre wird so gewitzt wie selbstironisch durchdekliniert in dieser romantischen Komödie, die ein, wenn nicht der Höhepunkt von Woody Allens Schaffen ist. Nur schon die Eröffnungssequenz ist atemberaubend. Fünfmal nimmt Allen zu den Klängen von «Rhapsody in Blue» und zu den schwarzweissen Cinemascope-Impressionen von Gordon Willis Anlauf zu einer Liebeserklärung an seine lebenslange Heimatstadt, beim letzten Mal steigern sich Text, Bild und Musik in unwiderstehlichem Rhythmus zur Hymne. Nie hat Allen seine Kreise und ihre gesammelten Neurosen liebevoller und intimer porträtiert, selten hat er zu einer ähnlich präzisen, vielschichtigen (dabei gewohnt ökonomischen) Dramaturgie gefunden. An seiner Seite brillieren seine damalige Lebenspartnerin Diane Keaton, Meryl Streep, Michael Murphy und Mariel Hemingway als die blutjunge Freundin des Protagonisten: Die 17- lehrt den 42-Jährigen am Ende in wenigen Worten, was Liebe mit Loyalität zu tun hat. Rückblickend gesehen auch ein prophetischer Film.

Andreas Furler

Galleryo

Movie Datao

Genre
Comedy, Drama, Romance
Running time
96 Min.
Original language
English
Ratings
cccccccccc
ØYour rating7.8/10
IMDB user:
7.8 (146430)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes q

Cast & Crewo

Woody AllenIsaac Davis
Diane KeatonMary Wilkie
Michael MurphyYale
MORE>
We use cookies. By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy. For details see our privacy policy.