e

The Price of Everything

Nathaniel Kahn, 2018o

s
vBack

The Price of Everything examines the role of art and artistic passion in today’s consumer-based society. Featuring collectors, dealers, auctioneers and a rich range of artists, from current market darlings Jeff Koons, Gerhard Richter and Njideka Akunyili Crosby, to one-time art star Larry Poons, the film exposes deep contradictions as it holds a mirror up to contemporary values and times, coaxing out the dynamics at play in pricing the priceless.

Nathaniel Kahn bekommt einige wichtige Akteure vor die Kamera und traut sich, ihnen auch freche Fragen zu stellen. Dabei legt er die Funktionsweise des Markts offen. Zudem präsentiert er uns ein schönes Gegensatzpaar: Einerseits ist da der steinreiche Kunststar Jeff Koons als Vertreter der totalen Kommerzialisierung. Auf der anderen Seite steht Larry Poons, einst selbst berühmt, der sich in die Abgeschiedenheit eines ärmlichen Ateliers zurückzog, weil ihn die Geldmacherei mit Kunst abstiess.

Gregor Schenker

Galleryo

Movie Datao

Genre
Documentary 
Running time
98 Min.
Original language
English
Ratings
cccccccccc
IMDb7.1/10

Cast & Crewo

Oliver Barker
Ed Dolman
Larry Poons
MORE>
We use cookies to offer you an individually customized service (for details see our privacy policy.) By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy.