Derborence

Francis Reusser, Switzerland, France, 1985o

s
vBack

Der frisch verheiratete Antoine steigt mit seinem Schwiegeronkel auf die Alp. Kurz darauf werden die beiden Männer von einem gewaltigen Bergsturz begraben. Plötzlich taucht Antoine wieder im Dorf auf – doch alle halten ihn für einen Geist. Als er auf den Berg zurückkehrt, geht seine schwangere Frau Thérèse ihm nach.

Derborence ist eine ergreifende Reflexion über die Trennlinie zwischen Leben und Tod und bringt Reussers lyrischen Modernismus am deutlichsten zum Ausdruck. Obwohl manche enttäuschten Kritiker dem Regisseur damals vorwarfen, den Heimatfilm aus der Geschichtsschublade hervorgeholt zu haben, zeigt sich bei einer tiefergehenden Analyse: Reusser hat den historischen Pessimismus des Autors überarbeitet, um eine mythische und gleichzeitig kritische Vision des Bergfilms zu schaffen. (Auszug)

Giona A. Nazzaro

Galleryo

9/30/1985
All rights reserved Filmbulletin. Provided by Filmbulletin Archiv
cinemabuch.ch, 8/11/2021
All rights reserved cinemabuch.ch. Provided by cinemabuch.ch Archiv
Le Temps, 7/30/2020
All rights reserved Le Temps. Provided by Le Temps Archiv
Le Bleu du Miroir, 8/11/2021
All rights reserved Le Bleu du Miroir. Provided by Le Bleu du Miroir Archiv
Interview de Francis Reusser et Isabel Otero
/ RTS
fr / 3/31/2018 / 11‘45‘‘

Tournage de «Derborence»
/ RTS
fr / 4/21/1985 / 19‘43‘‘

Besprechung der Literaturvorlage
From / SRF
de / 08‘35‘‘

Movie Datao

Genre
Drama
Running time
102 Min.
Original language
French
Ratings
cccccccccc
ØYour rating6.6/10
IMDB user:
6.6 (50)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Isabel OteroThérèse
Jacques PenotAntoine
Maria MachadoAline
MORE>

Bonuso

iVideo
Interview de Francis Reusser et Isabel Otero
RTS, fr , 11‘45‘‘
s
Tournage de «Derborence»
RTS, fr , 19‘43‘‘
s
gText
Review Filmbulletin
Walter Ruggle
s
Review cinemabuch.ch
MARTIN SCHAUB
s
Review Le Temps
Antoine Duplan
s
Review Le Bleu du Miroir
François-Xavier Thuaud
s
hAudio
Besprechung der Literaturvorlage
SRF / de / 08‘35‘‘
s
We use cookies to offer you an individually customized service (for details see our privacy policy.) By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy.