Jack the Ripper

Jesús Franco, Germany, Switzerland, Spain, 1976o

s
vBack

London, 1885: Dennis Orloff leads a double life: He is a doctor by day and Jack the Ripper by night. When the girlfriend of Scotland Yard Inspector Selby tries to track down Jack the Ripper on her own, it is almost her undoing.

Der Einfluss von Erwin C. Dietrich auf das zeitgenössische audiovisuelle Schaffen wird leider immer noch unterschätzt, trotz der Hommagen und Bücher über seine produktive Karriere, in deren Verlauf er jeden Job in der Produktionskette gemacht hat, vom Schreiben bis zum Vertrieb. Er brachte der hiesigen Branche einen starken Unternehmergeist, ein breites internationales Netzwerk und seine totale Cinephilie vom Star-Kino bis hin zu Exploitation-Filmen. «Jack the Ripper» ist eine gute Synthese dieses bilderstürmerischen und seinerzeit bahnbrechenden Ansatzes. Hier spielt der grosse Klaus Kinski einen furchterregenden Jack the Ripper in einem Kostümfilm unter der Regie des Papstes des europäischen sexy Horrors: Jess Franco. Der Film passt sicher nicht in das Bild, das wir vom Schweizer Kino der 1970er-Jahre haben, aber er ist das direkte Erbe von Kunsthandwerkern, die die Geschichte dieses Kinos geprägt haben. Es liegt mir am Herzen, diese Filmschaffenden mehr ins Rampenlicht zu rücken. (Auszug)

Anaïs Emery

Galleryo

Spiegel Online, 4/1/2013
All rights reserved Spiegel Online. Provided by Spiegel Online Archiv
Cinémathèque suisse, 4/8/2018
All rights reserved Cinémathèque suisse. Provided by Cinémathèque suisse Archiv
Dokumentation über Klaus Kinski
/ ZDF
de / 11/19/2020 / 45‘00‘‘

Jess Franco vu par Jean-Claude Carrière
/ YouKult
fr / 3/16/2020 / 06‘13‘‘

Jess Franco à la Cinémathèque française
/ Cinémathèque française
fr / 6/22/2008 / 10‘46‘‘

Movie Datao

Other titles
Jack l'éventreur FR
Genre
Drama, Crime/Thriller, Horror
Running time
92 Min.
Original languages
German, English, Spanish
Ratings
cccccccccc
ØYour rating5.4/10
IMDB user:
5.4 (1647)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Klaus KinskiDr. Dennis Orloff / Jack the Ripper
Josephine ChaplinCynthia
Andreas MannkopffInspektor Selby
MORE>

Bonuso

iVideo
Dokumentation über Klaus Kinski
ZDF, de , 45‘00‘‘
s
Jess Franco vu par Jean-Claude Carrière
YouKult, fr , 06‘13‘‘
s
Jess Franco à la Cinémathèque française
Cinémathèque française, fr , 10‘46‘‘
s
gText
Nachruf auf Jess Franco
Spiegel Online / Christoph Twickel
s
Nachruf auf Erwin C. Dietrich
Cinémathèque suisse / nn
s
We use cookies to offer you an individually customized service (for details see our privacy policy.) By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy.