Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg

Sabine Howe, Germany, 2024o

s
vBack

The train carriages in "Miniatur Wunderland" wind their way for kilometers through blooming landscapes and rocky mountain gorges. With the creation of this magical model universe, twin brothers Frederik and Gerrit Braun have fulfilled their childhood dream of building the largest model railroad in the world. Opened in 2001 in Hamburg's Speicherstadt warehouse district, the exhibition now stretches from the Elbphilharmonie concert hall to Antarctica and is one of the biggest crowd pullers in Europe, attracting more than 1.5 million visitors a year.

Das Miniatur-Wunderland in Hamburg ist die grösste Modelleisenbahnanlage der Welt und noch viel mehr: ein ganzes verspieltes Universum mit mehreren, meistens länderspezifischen Landschaften, die von rund 1000 Zügen, 10'000 Autos und 300'000 Figürchen belebt sind. Der Dokumentarfilm von Sabine Howe taucht im wahrsten Sinne des Wortes in dieses Universum ein und versetzt uns mit den Mitteln des Kinos – eleganten Kamerafahrten, klugen Schärfenverlagerungen, schönen Beleuchtungseffekten und Sound Design – in kindliches Staunen, dem man sich selbst als Nicht-Modellbau-EnthusiastIn kaum entziehen kann. Die haptisch-handwerklich gestaltete Welt begeistert fast mehr als 3D-Animationen, wie man sie aus Blockbustern kennt. Eine schöne Idee auch, die Schöpfer, die Zwillingsbrüder Frederik und Gerrit Braun, als animierte Figürchen durch ihre Landschaften streifen zu lassen. Dabei erfahren wir auch von ihrer schmerzlichen Kindheit, die am Ursprung des Wunsches steht, eigene Welten zu erschaffen. Weniger gut dafür, dass in den (allzu) vielen Interviews gefühlte hundert Mal betont wird, dass die Brüder verrückt seien, akribische Tüftler, unermüdliche Phantasten, Genies ... Omnipräsent ist zudem die aus gerade mal zwei Themen bestehende Musikkulisse. Doch dann streift die Kamera wieder durch die Strassen einer Favela in Rio, die mit so viel Naturtreue, Witz und Liebe gestaltet ist, dass einem abermals ganz warm ums Herz wird.

Till Brockmann

Recommendationso

Movie Datao

Genre
Documentary 
Running time
89 Min.
Original language
German
Ratings
cccccccccc
ØYour rating8.4/10
IMDB user:
8.4 (121)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Frederik BraunSelf
Gerrit BraunSelf
Sebastian DrechslerSelf
MORE>
We use cookies. By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy. For details see our privacy policy.