e

Do It

Sabine Gisiger, Marcel Zwingli, Switzerland, 2000o

s
vBack

Do it follows the story of Daniele von Arb, who as a 16-year-old went underground with friends and finally made the headlines as a top Swiss terrorist. Today Daniele von Arb is a fortune-teller and runs a practice for media future consulting. The film takes the audience from Zurich-Altstetten into the international armed struggle of the 1970s, immerses itself in the cosmos of spirituality with involuntary stopovers in Karlsruhe and Bombay. A parable about the search for the right way.

Mit einer gut dosierten Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit rollen Sabine Gisiger und Marcel Zwingli diese Geschichte eines Jugendfreundes auf, der nach 1968 mit zwei Bekannten eine revolutionäre Zelle gründete und die Vernetzung mit Untergrundbewegungen von Nordirland bis Palästina suchte. Muten die Aktionen des Grüppleins anfänglich wie spätpubertäre Fantasien an, so nehmen sie unversehens historische Dimensionen an, als Kontakte zu den roten Brigaden und zur spanischen Anti-Franco-Bewegung ins Spiel kommen. So schafft der glänzend montierte Film mit Gerechtigkeitsinn eine ironisch distanzierte Betrachtung des 68er-Extremismus', ohne dessen idealistische Anliegen zu diffamieren.

Andreas Furler

Galleryo

filmreporter.de, 10/27/2018
All rights reserved filmreporter.de. Provided by filmreporter.de Archiv

Movie Datao

Genre
Documentary 
Running time
97 Min.
Original languages
Swiss German, German, French, Catalan
Ratings
cccccccccc
ØYour rating7.8/10
IMDB user:
7.8 (37)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Daniele von Arb
Regina von Arb-Dal Bosco
Giorgio von Arb
MORE>

Bonuso

gText
Review filmreporter.de
Nicola Turri
s
We use cookies to offer you an individually customized service (for details see our privacy policy.) By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy.