The Vigil

Keith Thomas, USA, 2020o

s
vBack

Yakov has lost his faith and, as a consequence, has grown increasingly distant from the other inhabitants of his Orthodox Jewish neighborhood in Brooklyn. Being short on funds, he agrees to work as a shomer, providing overnight watch to a recently deceased member of the community. As the night wears on, Yakov discovers that the house in which he’s sitting the vigil is hiding a dark and terrifying secret.

Yakov, Aussteiger aus einer ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde, könnte 200 Dollar verdienen, wenn er nach altem jüdischen Brauch bis zum Morgen den Leichnam des gerade Verstorbenen vor dem "Bösen" bewacht. Sein Unwohlsein ist groß, die Geldsorgen aber größer. Vor Ort trifft er die demenzkranke Witwe, die ihm allerlei Schlimmes über die Vergangenheit des Toten erzählt. Etwa über den "Mazzik", den der mit sich herumgetragen hat, einen Dämon, erweckt vom Schmerz des Holocaust-Überlebenden. Ein Dämon, der nun von jemand Neuem zehren muss. Keith Thomas' Filmdebüt bedient einige Horrorfilmklischees, aber seine Inszenierung ist angenehm ruhig - und doch tief beunruhigend. Etwa wenn sich Yakov im Halbdunkel um die bedeckte Leiche bewegt, die Kamera dabei determiniert wie ein Schlachter, der sein tausendstes Schaf schächtet.

Magdalena Schulz

Coup de cœur pour ce film indépendant qui mise sur l’économie de moyens et la suggestion pour installer la peur et le malaise.

Stéphanie Belpêche

Galleryo

Movie Datao

Other titles
The Vigil – Die Totenwache DE
The Vigil – Il ne vous laissera pas partir FR
Genre
Horror
Running time
88 Min.
Original language
English
Ratings
cccccccccc
ØYour rating5.9/10
IMDB user:
5.9 (430)
cinefile-user:
< 10 votes
Critics:
< 3 votes

Cast & Crewo

Dave DavisYakov Ronen
Lynn CohenMrs. Litvak
Menashe LustigReb Shulem
MORE>
We use cookies to offer you an individually customized service (for details see our privacy policy.) By continuing to surf on cinefile.ch you agree to our cookie policy.